Si, Acepto
Esta web utiliza cookies para obtener datos estadísticos de la navegación de sus usuarios. Si continúa navegando consideramos que acepta su uso. Leer más

Herz auf Taille

Kästner, Erich
Herz auf Taille

Herz auf Taille

Herz auf Taille

Kästner, Erich
8,00€
Disponible

Anklage, Elegie, Satire, Feuilleton, Glosse, Ulk, Frivolität, Epistel, Pamphlet und Bänkeltext.Bissige, witzige und frivole Gedichte Kästners aus den zwanziger Jahren."Kennst Du das Land, wo die Kanonen blühn?Du kennst es nicht? Du wirst es kennenlernen!Dort stehn die Prokuristen stolz und kühnin den Bureaus, als wären es Kasernen."...
[Leer mas...]

Editorial
ISBN13
ISBN10
Tipo
Páginas
Colección
Año de Edición
Idioma
Encuadernación



Anklage, Elegie, Satire, Feuilleton, Glosse, Ulk, Frivolität, Epistel, Pamphlet und Bänkeltext.Bissige, witzige und frivole Gedichte Kästners aus den zwanziger Jahren."Kennst Du das Land, wo die Kanonen blühn?Du kennst es nicht? Du wirst es kennenlernen!Dort stehn die Prokuristen stolz und kühnin den Bureaus, als wären es Kasernen."1927 hatte Kästner bereits eine Reihe von Gedichten verfaßt, die im 'Simplicissimus', der 'Weltbühne' und in anderen Zeitschriften erschienen waren. Da schlug ihm der Verleger Kurt Weller vor, die verstreuten Beiträge zu sammeln und in einem Gedichtband zusammenzufassen. Das Werk kam 1928 heraus."Das Buch erschien", schrieb Erich Kästner, "und hatte, bei Freund und Feind, Erfolg. Nur so sei zur Zeit Lyrik möglich, schrieb man. Und man schrieb, es sei überhaupt keine Lyrik. Nun, es war Anklage, Elegie, Satire, Feuilleton, Glosse, Ulk, Frivolität, Epistel, Pamphlet und Bänkeltext." 'Herz auf Taille' machte den Autor mit einem Schlag berühmt.

Bissige, witzige und frivole Gedichte Kästners aus den zwanziger Jahren."Erich Kästner ist ein Humorist in Versen, ein gereimter Satiriker, ein spiegelnder, figurenreicher, mit allen Dimensionen spielender Ironiker..., ein sentimentaler Zeitdichter einer grauenvollen, grotesken Zeit, ein Schelm und Schalk vollerMelancholien." Hermann Resten